Machen Sie Schluss mit Papierrechnungen!

Wir möchten noch digitaler werden und freuen uns, wenn Sie diesen Schritt mit uns gehen.

Elektronischer Rechnungsversand

Wir bieten wir Ihnen die Möglichkeit Ihre Rechnungen von Bizerba, die Sie bisher per Post erhalten, auf eine elektronische Rechnungsübermittlung umzustellen. Alles was dazu nötig ist, ist Ihre Zustimmung und eine E-Mail-Adresse.

 

 

IHRE VORTEILE

Zeiteinsparung durch elektronische Rechnungsübermittlung

Die digitale Rechnung wird direkt an den zuständigen Empfänger geschickt. Sie müssen die Eingangsrechnung nicht einscannen und können Belege räumlich und zeitlich unabhängig weiterbearbeiten. Der Erhalt von Skonti und die Einhaltung von Zahlungsfristen ist sichergestellt.

Weniger Papiere durch elektronische Rechnungsübermittlung

Die Papierablage und deren Archivierungskosten entfallen. Wenn alle Lieferanten nach und nach umstellen, sparen Sie Regale voller Aktenordner. Gleichzeitig finden Sie Ihre abgelegten elektronischen Rechnungen schneller und einfacher.

Umwelt schonen durch elektronische Rechnungsübermittlung

Durch papierlosen Dokumentenversand schonen wir gemeinsam die Umwelt - der CO2 Fußabdruck wird um ganze 63% verringert. Wenn in Europa ein Großteil der Rechnungen elektronisch übermittelt werden würden, blieben 12 Millionen Bäume verschont. Zusätzlich sparen Sie Kosten für Papier durch den Wegfall von Kopien etc.

Sie haben sich für eine zukünftige elektronische Rechnungsübermittlung entschieden oder benötigen Unterstützung zu diesem Thema?

 

Jetzt anfragen!

 

E-INVOICING: DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN & ANTWORTEN

 

In welcher Form werden die Rechnungen künftig zugestellt?

Sie erhalten unsere Rechnungen künftig per E-Mail als unveränderbaren PDF-Anhang an Ihre E-Mail-Adresse [info@firma.de]. Alternativ bieten wir Ihnen die Rechnung im ZUGFeRD-Format an.

 

Sind Rechnungsanlagen enthalten?

Ja, die Anlagen werden als separate Dateien der E-Mail angefügt.

 

Kann die Rechnung mit Anlagen in einer PDF-Datei versendet werden?

Nein, leider können wir die Dokumente nur einzeln anhängen.

 

Wie viele Anhänge sind möglich?

Es sind mehrere Anhänge in einer E-Mail möglich, beispielsweise für zusätzliche Rechnungsanlagen.

 

Wie lange müssen elektronische Rechnungen archiviert werden?

Eine Rechnung, die Sie in elektronischer Form erhalten, muss auch für mindestens 10 Jahre in elektronischer Form archiviert werden.

 

Welche technischen Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Sie benötigen keine gesonderte Software oder Hardware, um Rechnungen elektronisch zu empfangen. Sie sollten jedoch sicherstellen, dass der Spam-Filter Ihrer Mail-Einstellungen die folgende Adresse nicht blockiert: customer.administration@bizerba.com

 

Ich brauche einen bestimmten Betreff oder Dateinamen, ist das umsetzbar?

Leider haben wir hier nur begrenzte Möglichkeiten. Einen individuellen Betreff oder Dateinamen können wir nicht anbieten.

 

Welchen Dateinamen hat die Rechnung und welchen der Arbeitsbericht?

Die Rechnungen haben einen 10-stelligen nummerischen Dateinamen. Bsp. 3001234567.

Zusammen mit einer Service-Rechnung erhalten Sie den dazugehörigen Arbeitsbericht. Der Dateiname des Arbeitsberichts beginnt mit einer 12-stelligen Nummer und enthält die Wörter „Attachment“ und „INVATTACH“. Bsp. 006001234567_Attachment_INVATTACH.

 

Wie ist der E-Mail-Betreff aufgebaut?

Der Betreff einer Service-Rechnung beginnt mit INVOICE / RECHNUNG gefolgt von der 10-stelligen Rechnungsnummer und der Kundenbestellnummer. Bsp. INVOICE / RECHNUNG 3001234567 - 98765432.

Der Betreff einer Neugeräte-Rechnung beinhaltet ebenfalls u. a. die 10-stellige Rechnungsnummer. Bsp. BIZ SO01 INV3001234567 Ihr Unternehmen