Präzise, dynamisch, wertig – Bizerba Logistiklösungen auf der LogiMAT 2020

Balingen, 11.02.2020 | Für Bizerba steht die LogiMAT 2020 in Stuttgart ganz im Zeichen von Geschwindigkeit, Präzision und Zuverlässigkeit. So zeigt der Marktführer im Bereich Wäge- und Schneidetechnologie sowie Hersteller innovativer Logistiklösungen vom 10. bis 12. März am Messestand C54 in Halle 3 Produktneuheiten zum Verwiegen, Messen oder Etikettieren, die Schwung in Ihre Intralogistikprozesse bringen – darunter verschiedene Wägeterminals der bewährten iS-Serie sowie das brandneuen Linerless Logistik-Etikettiersystem PAS-L.

Moderne Lieferketten verlangen ein Höchstmaß an Flexibilität, Transparenz und Effizienz. Sie sind infolge der Globalisierung dynamische und komplexe, jedoch auch fragile Netzwerke, deren Aufrechterhaltung die Basis unserer heutigen Gesellschaft bilden. Logistiksysteme von Bizerba helfen dank innovativer Hardware, offen konzipierter Industriesoftware und intelligent vernetzter Systeme dabei, allen Anforderungsprofilen moderner Wertschöpfungsketten zu begegnen. So lässt sich das vielseitig einsetzbare PAS-L problemlos in jede Supply Chain integrieren und eröffnet dem Anwender in Kombination mit den passenden Bizerba Linerless-Etiketten völlig neue Möglichkeiten. Ob Intralogistik, Versand im E-Commerce oder vollautomatisches Logistikzentrum – die Potenziale für Prozessverschlankung, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit sind enorm.

Linerless in Bestform

 

Von der Intralogistik bis zum Versand – das kompakte PAS-L von Bizerba ist vielseitig einsetzbar. Ob als Stand-alone-Lösung oder in eine vorhandene Supply Chain integriert, platziert das Messehighlight am diesjährigen Stand von Bizerba Linerless-Etiketten präzise von oben, seitlich oder übereck auf verschiedenste Verpackungsarten und -größen. Dank eines eingebauten Abschneiders lassen sich die Etiketten beliebig zuschneiden – ein Rollenwechsel bei Änderung der Etikettenlänge ist überflüssig. Auf diese Weise lassen sich Rüstzeiten reduzieren und die Effizienz verbessern. Bevor die Etiketten platziert werden, bedruckt das PAS-L diese per Thermodirektverfahren, wobei das System die Druckdaten direkt vom übergeordneten Leitsystem erhält. Ein Wechsel der Thermoleiste kann außerdem schnell und werkzeuglos erfolgen.

Maximale Effizienz, minimaler Verbrauch

 

Das PAS-L leistet zudem einen bedeutenden Beitrag zu einer nachhaltigen Produktion, da bei der Verwendung von Linerless-Etiketten kein Trägerpapier notwendig ist. So kann Müll vermieden und die Anzahl der Etiketten auf einer Rolle verdoppelt werden. Folglich lassen sich mit dem Linerless Logistik-Etikettiersystem auch Entsorgungsaufwände und Lagerflächen reduzieren. Die passenden Linerless-Etiketten von Bizerba bieten ein Maximum an Informationen bei minimalem Papierverbrauch. Das PAS-L und die Linerless-Etiketten sind perfekt aufeinander abgestimmt, was in Kombination eine zuverlässige Performance verspricht.

Robust und vielseitig

Ausgestellt werden außerdem verschiedene Terminals der iS-Serie, die sich gleichermaßen für die Aufgaben Kontrollieren, Kommissionieren, Verpacken, Ausliefern und Dokumentieren sowie zur Inventur eignen. Sie sorgen für schnelle und exakte Gewichtswertermittlung und stellen die wichtigsten Wäge- und Prozessdaten mithilfe hinterlegter Referenzgewichte, Nummern sowie Grafiken dar. Darüber hinaus unterstützen sie bei der Wareneingangs- sowie Ausgangskontrolle im Lager, helfen beim Einhalten statistischer Prozesskontrollen und kommen beim Steuern dynamischer Vorgänge im Umfeld von Durchlaufwaagen zum Einsatz.

Der speziell für raue und anspruchsvolle Umgebungsbedingungen konzipierte iS75 überzeugt zum Beispiel durch ein widerstandsfähiges Multi-Touch-Display in HD-Qualität und bietet multifunktionelle Anwendungsmöglichkeiten. Die installierten Bizerba Softwarelösungen BRAIN2 und _counting.BRAIN ermöglichen schnelles und zuverlässiges Rezeptieren, Dosieren, Chargieren und Zählen sowie einen synchronen Work- und Dataflow. Der iS75 verfügt über vielfältige Anschlussoptionen sowie Schnittstellen und kann nach individuellen Bedürfnissen montiert werden.

Muss bei zeitkritischen Anwendungen eine schnelle und exakte Gewichtswertermittlung erfolgen, kommt das Wägeterminal iS30 zum Einsatz. Der Industriecomputer stellt die wichtigsten Wäge- und Prozessdaten, wie Artikelanzahl mithilfe hinterlegter Referenzgewichte, Nummern und Grafiken dar und unterstützt zudem bei der Wareneingangs- und Ausgangskontrolle im Lager, bei der Einhaltung statistischer Prozesskontrollen und als Zählanlage. Eingesetzt werden kann das Terminal zudem als Steuerung dynamischer Vorgänge im Umfeld von Durchlaufwaagen.