Standard-Wägeterminal ST-Ex

Für die Ex-Zonen 1/21 und 2/22 zugelassen

Als Schnittstelle zwischen Lastaufnehmer, PC und Peripherie ist das Standard-Terminal ST-Ex für vielfältige Aufgaben einsetzbar: von der Dateneingabe bis zur komplexen Auswertung, vom bloßen Wägen bis zur anspruchsvollen Anlagensteuerung in Echtzeit und der Datenverarbeitung.

Einsatzbereich

Besonders geeignet in allen explosionsgefährdeten Bereichen z. B.:

  • im Wareneingang als Station zur Betriebsdatenerfassung
  • in der Produktion und Fertigung: Steuerungsinstrument für Dosier- und Abfüllvorgänge und Zählen
  • im Versand: Kommissionierungsprofi massegleicher Teile, Erstellungs-Tool von Materialbilanzen

Highlights

  • vereint Wäge- und Steuerungstechnik kompakt in nur einem Gerät
  • verwaltet zwei Wägemodule
  • problemlos in bestehende Produktionsstrukturen und Netzwerke integrierbar

Terminal mit Top-Ausstattung

Das ST-Ex von Bizerba glänzt in formschönem, hygienefreundlichem Edelstahl-Design und verfügt über eine übersichtliche Folientastastur mit mechanischen Druckpunkten sowie frei beleg- und konfigurierbaren Funktionstasten.

 

Variabel kombinier- und platzierbar

Alle Standard-Wägeterminals ST-Ex sind für den Anschluss von bis zu zwei Lastaufnehmern konzipiert. Serielle und parallele Schnittstellen ermöglichen die Verbindung mit Präzisionswaagen, SPS-Steuerung, PC, Drucker und Lesegerät. Die Vernetzung der Terminals erfolgt über Ethernet oder Profibus DP und erleichtert somit die Einbindung in ein Firmennetzwerk. Das Edelstahlgehäuse eignet sich für die Tischaufstellung und Wandmontage sowie freistehend auf einer universellen Standsäule.

 

Branchenübergreifend leistungsfähig

Die hohe Schutzart IP68 und das pflegeleichte Design sind der Garant für vielseitige Einsatzmöglichkeiten in der Industrie. Ob in sensiblen Bereichen oder in robustem Umfeld – das Terminal ST-Ex ist vor Nässe, Kälte, Staub und Korrosion geschützt.

Einbaugehäuse in Schutzart IP65 zum Einbau in einen Schaltschrank

ST-Ex Standardausstattung

 

Gehäuse

  • Vollständig in Edelstahl 1.4301

Abmessungen

  • 382 x 262 x 152 mm (B x H x T)

Schutzart

  • Staub und wasserdicht gemäß IP68, geeignet zum Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen der Zone 1/21 und 2/22

Anzeige

  • LCD-Anzeige mit Hinterleuchtung, aufgeteilt in die Anzeigefelder für die Gewichtswerte,
    Ziffernhöhe ca. 18 mm mit Status und waagenspezifischen/eichtechnischen Daten;
    21-stellige Anzeigenzeile zur Bedienerführung oder als Beizeichen- und Funktionsanzeige,
    5 x 7 Punktmatrix, Zeichenhöhe ca. 12 mm

Tastatur

  • 27 beschriftete Folientasten mit mechanischem Druckpunkt und akustischer Eingabequittierung. Davon 7 freibelegbare Funktionstasten.

Gewicht

  • ca. 4 kg

Hilfsenergie

  • Standard: 120/230 V AC
    Optional: 24 V AC, 24 V DC
    12 V Akku mit Tiefentladeschutz

Umgebungstemperatur

  • Betrieb: -10 °C bis +40 °C
    Lagerung: -20 °C bis +60 °C

Leistungsaufnahme

  • max. 20 W

EG-Baumusterprüfbescheinigung

  • EX5 01 10 38033 013

Zündschutzarten

  • II2G Ex ib mb IIC T4
  • II2D Ex tb [ib] IIIC T100°C IP65 oder
  • II2G Ex ib mb IIB T4
  • II2D Ex tb [ib] IIIC T100°C IP65
  • Erklärung zu Explosionsgruppe IIB: ST-Ex IIB T4 mit verstärktem Netzteil für mehrere Schnittstellen

Lastaufnehmeranschluss

  • Anschluss von einem Lastaufnehmer mit analogen Wägezellen, Mindestimpedanz 87 Ω
Dazu passende Produkte