Warenwirtschaftssystem .CWS

Modular aufgebautes Steuerungs- und Informationsinstrument für Betriebe des Fleischerhandwerks, Bäckereien, den Lebensmittelhandel mit oder ohne Filialen sowie für Feinkost-, Bio oder Hofläden

Ein wichtiger Einsatzbereich ist die Datenversorgung von Ladenwaagen und Kassen am Point of Sale. Den Einkauf unterstützt .CWS von der Bestellung über die Wareneingangserfassung bis zum Rechnungsabgleich, das Liefergeschäft von der Angebotserstellung, über Bedarfs- und Kommissionierlisten sowie Lieferschein, bis zur Rechnung und offenen Postenverwaltung. Mit zusätzlichen Funktionalitäten wie Bestandsführung, Filialerfolgsrechnung, Kalkulation, Rezepturpflege sowie Herkunfts- und Chargenrückverfolgung lassen sich individuelle Lösungen realisieren.

 

Die in einer leistungsstarken SQL-Datenbank positionsgenau erfassten Vorgangsdaten aus allen Unternehmensbereichen münden in ein dichtes Management-Informationssystem, über das sowohl detaillierte Auswertungen, als auch als Business-Grafiken möglich sind. Über den flexibel einsetzbaren Reportgenerator ist auf Basis von Standards das Erstellen von individuellen Etiketten, Listen, Formularen und Statistiken möglich. Über eine Hostschnittstelle können Stammdaten übernommen sowie Umsatzdaten übergeben werden.

Einsatzbereich

  • Wareneingang: Anbindung von Bizerba Industriewägechnik, Bestell- und Wareneingangserfassung
  • Auszeichnung, Verpackung: Anbindung von Preisauszeichnersystemen
  • Warenausgang: Anbindung von Bizerba Industriewägechnik und Preisausauzeichnersystemen für eigene Verkaufsstellen oder Kunden
  • Laden / Filialen: Steuerung von Waagen- und Kassensystemen; zentrale Speicherung der Umsatz- und Absatzdaten aus dem Verkauf, Ausgabe von Etiketten
  • Verwaltung: Ausgabe von Managementauswertungen, Fleisch- und Wurstwarenkalkulationen; Nährwertberechnung; Herkunfts- und Rückverfolgung der Rohstoffe

Highlights

  • Sicherheit durch einen zentralen Datenbestand für Subsysteme und alle .CWS Module
  • Zentrale positionsgenaue Speicherung der Bewegungsdaten für Abverkauf, Warenausgang, Wareneingang
  • Möglichkeit, den Warenfluss zurückzuverfolgen
  • Informationsvorsprung durch Managementkennzahlen aus Verkauf und Einkauf
  • Zeitgewinn durch Vereinfachung der Abläufe im Ladenverkauf und Liefergeschäft

Produktbilder und technische Informationen können abweichen und ggf. in Ihrem Land nicht zur Verfügung stehen.

Mit der .CWS Basissoftware werden Stammdaten für Artikel, Preise, Texte, Gruppen, Filialen und Geräte, Benutzerberechtigungen, Druckerzuordnungen usw. angelegt. Lizenzabhängig, über diverse .CWS Module gesteuert, ist .CWS in den verschiedensten Unternehmensbereichen einsetzbar.

 

Wichtige .CWS-Module:

  • Basissoftware
  • Abverkaufssteuerung Stammdaten
  • Werbepaket
  • Abverkauf Auswertungen /Statistik
  • Bonjournal nach Barbewegungsverordnung
  • Regal- und Warenkennzeichnungsetiketten
  • Herkunftsnachweis/Chargenrückverfolgung
  • Abverkauf Zeiterfassung
  • Inventuren
  • Auszeichnung Stammdaten
  • Auszeichnung Kunden
  • Auszeichnung Auswertungen
  • Filialsteuerung
  • Anschluss Ladenwaagen-Filialen
  • Anschluss Auszeichner-Filialen
  • Warenausgang
  • Warenausgang – Offene Postenverwaltung
  • Warenausgang – Telefonverkauf
  • Warenausgang – Partyservice
  • Warenausgang – Auftragsverwaltung
  • Warenausgang Auswertungen
  • Online Dialog zur Warenausgangswägung über Industriewägeterminal
  • Filialabrechnung
  • Bestandsführung / Chargenbestand
  • Wareneingang
  • Wareneingang – Auswertungen
  • Zerlegung / Fleischkalkulation
  • Rezeptierung / Wurstwarenkalkulation
  • Produktionsplanung / Produktionsstatistik
  • Rezepturen / Chargierung / Rezepturenrückverfolgung
  • Einzelarbeitsplatz oder Netzwerklösung
  • Gezielt konfigurierbar auf Unternehmensanforderungen
  • Kundenspezifisch anpassbare Etiketten, Listen, Berichte und Formulare
  • Kundenspezifisch anpassbare Host-Schnittstelle

Betriebssystem:

  • Windows 7
  • Windows 8

(ausgenommen Home-Version)

 

Windows® Server:

  • 2008
  • 2008 R2
  • 2012
  • 2012 R2

Hardware:

  • PC ab Intel® Core 3.0 Prozessor
  • Hauptspeicher 4 GB + 100 MB für jeden .CWS Benutzer
  • 1 DVD Laufwerk und 1 freie USB Schnittstelle
Dazu passende Produkte