Bizerba Digital Service: Augmented Services

Augmented Services ist der neue Level im Remote Support. Mit dem virtuellen Serviceeinsatz beheben Sie mögliche Geräte- oder Anlagenfehler einfach schneller und kostengünstiger. Intelligenter Service, mit dem Sie die Verfügbarkeit Ihrer Produktion steigern.

Verschmelzen von Realität mit virtueller Information

Auf dem Tablet reale Technikbilder mit virtuellen Schaltplänen verbinden und live mit Bizerba Service-Experten die technische Situation besprechen. Mit Augmented Services wird das jetzt für Sie möglich – ohne hohe Investitionskosten. „Die Grenzen zwischen realer und virtueller Welt sind fließend“, hält Frank Steinlehner, Director Global Technical Support bei Bizerba, fest. „Diesen Fortschritt nutzen wir jetzt auch in der Fernwartung.“

 

Erlebbar wird dieser Fortschritt in der Qualität der Remote-Kommunikation. Sie wird durch integrierte Augmented-Reality-Elemente deutlich gesteigert. Frank Steinlehner beschreibt den Unterschied: „Wir können jetzt gemeinsam mit dem Kunden die technische Situation besser sichten und klären. Der speziell für den Remote Support ausgebildete Bizerba Servicetechniker sieht z. B. im optimierten Live-Video, was der Kunde sieht. Natürlich ist diese Kommunikation auch offline, z. B. via Snap Shot möglich. Der Servicetechniker kann dann in Echtzeit gezielt die Information, die er zur Lösung des Problems braucht, aus der Bizerba Cloud heranziehen. Das geht weit über ein Telefonat oder das Aufschalten auf das Gerät hinaus.“

Live ist schneller

Durch den Live-Faktor ist der Bizerba Techniker näher am Kunden. „Gerade bei komplexen digitalen Lösungen ist diese virtuelle Nähe ein echter Vorteil. Kunden können Bizerba Experten zur gemeinsamen Problemlösung hinzuziehen – unabhängig davon, wo ihr Standort ist“, betont Frank Steinlehner. „Die Kommunikation wird einfacher, da eindeutiger. Alle Beteiligten, Kunde, Servicetechniker und Experten, sehen z. B. auf dem Smartphone, Tablet oder auch mit den Smart Glasses genau, worüber sie sich unterhalten. Auch das spart natürlich Zeit und Kosten.“

 

Basis für diese neue Art des Austausches ist die Bizerba Augmented Services App. Der Download auf Ihr mobiles Device ist kostenlos. Über die App gewinnen Sie die Möglichkeit, mögliche Störfälle schnell und zuverlässig selbst zu beheben. Ihr Bizerba Servicetechniker leitet Sie einfach Schritt-für-Schritt an

 

Vernetzte Prozesse

Der virtuelle Service sorgt für noch schnellere Lösungen und durchgängige Service-Verfügbarkeit:

 

Stellt sich z. B. heraus, dass eine Instandhaltung des Gerätes oder der Anlage notwendig ist, optimiert der Daten- und Arbeitsfluss die Planung. Denn durch die Voranalyse via Video, Chat oder Remote-Software weiß der Techniker, welche Ersatzteile und Werkzeuge er zu diesem Einsatz mitbringen muss. Beim Einsatz hat er also die komplette Ausrüstung dabei und vermeidet Mehrfacheinsätze. Auch das ist ein Hebel, um Instandhaltungskosten zu senken.

Mehr Komfort und Usability

Für Frank Steinlehner ist das Potenzial der Augmented Services noch lange nicht ausgeschöpft: „Im Whitepaper Digital Services skizzieren wir ein Zukunftsszenario, wie sich dieser Service weiterentwickeln wird. Anwender werden die Nutzung ihrer Bizerba Lösungen neu erleben. Ich denke, über Augmented Services werden wir unseren Kunden noch mehr Komfort und Usability bieten können. Für unser Team bleibt die Entwicklung neuer Möglichkeiten auf jeden Fall spannend.“^

Lust auf mehr? Weitere Inhalte zum Thema:

 

Augmented Services Flyer

Jetzt downloaden

 

Whitepaper zum Thema Digital Services

Jetzt downloaden