Präventive Maßnahmen bei Bizerba Österreich aufgrund der Situation mit dem Coronavirus

Balingen, 20.03.2020 | Eine Mitteilung des Geschäftsführers von Bizerba Österreich bezüglich COVID-19.

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die COVID-19 Pandemie beschäftigt uns alle und ist in den Medien ein allgegenwärtiges Thema. Mit diesem Schreiben wenden wir uns an Sie, um Sie über die aktuelle Situation bei Bizerba Österreich zu informieren.

 

Wir haben in unseren Niederlassungen alle notwendigen Vorsorgemaßnahmen getroffen, um einen reibungslosen Ablauf sowie eine bestmögliche Kundenbetreuung zu gewährleisten.

 

Interne Maßnahmen:

  • Unsere Mitarbeiter wurden in besondere Hygienemaßnahmen eingewiesen
  • Mitarbeiter mit Krankheitssymptomen dürfen nicht zur Arbeit kommen
  • Sämtliche Reisetätigkeiten wurden hinterfragt und abgesagt, wo eine Durchführung nicht erforderlich ist bzw. auf Skype-Konferenzen geändert; alle zukünftigen Reisen müssen durch die Geschäftsführung freigegeben werden.
  • Persönlicher Kontakt zwischen den Mitarbeitern wurde reduziert, Mindestabstand 1,5m, maximal 1 Person pro Büroraum und kein Händeschütteln
  • Warenanlieferung ist gewährleistet, erfolgt jedoch kontaktlos
  • Soweit möglich wird work@home umgesetzt

 

Maßnahmen Kundendienst und -betreuung:

  • Die telefonische Service-Annahmestelle funktioniert lückenlos
  • Unsere Niederlassungen bleiben besetzt, jedoch ohne direkten Kundenverkehr
  • Unser Ersatzteillager ist bevorratet und Ersatzteillieferungen sind bis auf weiteres gewährleistet
  • Unsere Servicetechniker stehen österreichweit für dringende Einsätze zur Verfügung
  • Alle Handelsvertreter und Vertriebsaußendienstmitarbeiter arbeiten work@home und können Ihre Anfragen per Telefon bzw. Mail jeder Zeit beantworten

 

Wir hoffen, dass wir mit dieser Information Ihre Fragen beantworten konnten und stehen Ihnen bei Unklarheiten bzw. Anliegen gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Joachim Zeiler

Geschäftsführer Bizerba Österreich

 

Roland Dankovsky

Vertrieb Industry

 

Andreas Walka

Vertrieb Retail