Hängebahn-Wägeschienenförderer iL Special 450 WSF/MP

Der Wägeschienenförderer mit dynamischer Wägetechnik für perfekte Prozesssteuerung

Der Wägeschienenförderer bietet perfekte Prozesssteuerung und Gewichtserfassung des Wägegutes bei kontinuierlichem Transport in handelsüblichen automatischen Hängebahnsystemen. In Kombination mit einem Bizerba Wägeterminal ist es anhand der vielfältigen Schnittstellenfunktionen des iL Special möglich, gemischte Tiergattungen jederzeit auf einer Förderanlage zu fahren.

Einsatzbereich

  • dynamischer Lastaufnehmer als Hängebahnvariante mit Wägezellentyp BR 500 C3 ausgeführt für Wägebereiche bis 300 kg, für Wareneineingang, Kühllager, Versand und Kommissionierung
  • in Kombination mit Bizerba Wägeterminals einsetzbar zum Prüfen und Kommissionieren

Highlights

  • Bis zu 1000 Wägungen pro Stunde
  • Weitgehend stoßfreier Wägegut- Zu- und Abgang
  • Funktionsteile aus Edelstahl
  • Konstruktionsteile feuerverzinkt
  • Wartungsarme und servicefreundliche Konstruktion aus hochwertigen Werkstoffen

Produktbilder und technische Informationen können abweichen und ggf. in Ihrem Land nicht zur Verfügung stehen.

Angebot anfordern

Benötigen Sie weitere Informationen oder möchten Sie ein Angebot anfordern?

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

 

Angebot anfordern

Der iL Special 450 WSF/MP zeichnet sich aus durch eine solide, wartungsarme und servicefreundliche Konstruktion aus hochwertigen Werkstoffen. Er besteht im wesentlichen aus folgenden Hauptgruppen:

 

  • Eigenständige Fördereinrichtung mit Schaltschrank
  • Wägeterminal mit spezieller Filtertechnik
Wägeschienenlängen und Rohrbahnausschnitte
Wägeschiene 560 mm Schienenausschnitt 660 mm
Wägeschiene 660 mm Schienenausschnitt 760 mm
Wägeschiene 710 mm Schienenausschnitt 810 mm
Wägeschiene 870 mm Schienenausschnitt 970 mm
Optional: Wägeschiene 410 mm - 1220 mm Nach Anforderung der Fördereinrichtung
Tragfähigkeit 450 kg
Eichzulässiger Wägebereich 2 - 300 kg; Optional: andere Wägebereiche auf Anfrage
Teilung 100 g
Stufenlos einstellbare Fördergeschwindigkeit ca. 15 % schneller als Hauptförderer; 1 - 5 m/min oder 5 - 18 m/min
Umgebungstemperatur Betrieb: -10°C bis +40 °C
Lagerung: -50°C bis + 85°C
Temperaturänderungsgeschwindigkeit max. 5 °C/ h
Wägezellentyp 3 Stück BR 500 C3
Eigengewicht ca. 90 bis 120 kg
Montage und Installation Montage, Justierung und elektrische Installation mit Anschluss der Wägezelle am Auswertegerät und dessen Netzanschluss erfolgen gemäß unserer Betriebsanleitung und unserem Anschlussplan unter Beachtung der DIN/VDE-Vorschriften und regionalen EVU-Richtlinien durch autorisiertes Fachpersonal.

Benötigen Sie weitere Informationen oder möchten Sie ein Angebot anfordern?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

/

Ich bin damit einverstanden, dass die Bizerba, Waagen-Gesellschaft m.b.H. & Co. KG meine Angaben in dieser Kontaktaufnahme (insbesondere Name, Firmenname, Anschrift, E-Mail-Adresse) zur Kommunikation in der entsprechenden Angelegenheit verwenden, insbesondere speichern und an die jeweils zuständigen Stellen in den Unternehmen der Bizerba-Gruppe oder an die Vertriebspartner der Bizerba SE & Co. KG übermitteln kann. Die Übermittlung nehmen wir nur vor, soweit sie zur Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich ist.

Ich kann mein Einverständnis jederzeit widerrufen.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein ernstes Anliegen, dies gilt auch für die Speicherung und Verarbeitung sowie Übermittlung persönlicher Daten. Sehen Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung. Eine hierüber hinausgehende Verwendung Ihrer hier genannten personenbezogenen Daten oder Anliegen oder deren Weitergabe an Dritte erfolgt nur gemäß gesetzlicher Bestimmungen oder im Rahmen von Verlangen auskunftsberechtigter Stellen aufgrund rechtlicher Verpflichtung.

Dazu passende Produkte