Registrierkassenpflicht

Bizerba bietet eine 100%-Garantie für RKSV-Kompatibilität

Registrierkassenpflicht

Die Registrierkassenpflicht tritt gestaffelt in Kraft:

 

Mit 1.1.2016 gilt Registrierkassenpflicht.

Auch ab diesem Zeitpunkt sind ab dem ersten Euro elektronische Belege zu erstellen und verpflichtend dem Kunden zu übergeben.

 

Mit 1.4.2017 ist die Registrierkassensicherheitsverordnung (RKSV) gültig.

Ab diesem Zeitpunkt muss jeder Beleg mittels elektronischer Signatur manipulationssicher erstellt und gespeichert werden. Am Beleg selbst ist die Signatur in einem QR-Code oder in einem Klartext in OCR-Schrift anzubringen.

 

Eine steuerfreie Prämie von 200,00 € pro Kasse wird automatisch vom Finanzamt gewährt. Außerdem können die Anschaffungskosten einer neuen Registrierkasse sofort im Anschaffungsjahr vorzeitig abgeschrieben werden.

 

Zu den Einzelheiten haben wir eine umfassende Information zusammengestellt, diese finden sie zum Download auf der rechten Seite.

 

Eine umfassende Information darüber hinaus bietet der Bizerba Fachberater.

 

Zu unseren Ladenwaagen

Zu unseren Abrechnungssystemen