Versorgungssicherheit entlang der Supply Chain

In der aktuellen Situation ist Produktivität viel mehr als nur eine Frage der Wirtschaftlichkeit: In Branchen wie etwa der Lebensmittelindustrie und dem Handel geht es um die Versorgungssicherheit der Bevölkerung.

Bizerba bietet Ihnen entlang der kompletten Supply Chain eine große Vielfalt an vernetzten Hard- und Software-Lösungen, mit denen Sie auch in diesen herausfordernden Zeiten Ihre Handlungsfähigkeit soweit aufrechterhalten können, wie es die äußeren Umstände zulassen. Bizerba ist auch jetzt mit vollem Einsatz für Kunden in Lebensmittelindustrie, Handel, und anderen Branchen da – verlassen Sie sich darauf.

Versorgungssicherheit entlang der Supply Chain mit Bizerba

Lösungspartner der Lebensmittelindustrie

Die Lebensmittelindustrie ist gekennzeichnet durch eng getaktete Lieferketten. Darum sind effiziente Prozesse und höchste Systemverfügbarkeit hier ganz besonders wichtig.

Bizerba ist im Bereich Lebensmittel ein verlässlicher Lösungspartner, der die Branchenanforderungen aus langjähriger Erfahrung kennt und ihre Weiterentwicklung eng begleitet – mit immer neuen, innovativen Lösungen.

 

Bizerba Ihr Lösungspartner für die Industrie

 

 

Lösungspartner für die Retail Branche

Die Retail Branche steht gerade vor den größten Herausforderungen seit Jahrzehnten: Die Nachfrage steigt, die personellen Ressourcen bleiben weitestgehend gleich oder sinken sogar. Zur selben Zeit erschweren die gestiegenen Anforderungen an Hygiene und soziale Distanz viele Prozesse. Zudem gilt es, der Verantwortung gegenüber dem Personal und Endkunde gerecht zu werden. Betroffen davon sind kleinere Metzgereien und Hofläden ebenso wie die Filialen der großen Lebensmittelhandelsketten.

Bizerba begleitet die Entwicklungen in der Retail Branche seit mehr als 150 Jahren. Und darum finden Sie bei uns vernetzte Hard- und Softwarelösungen für den Retail Bereich, die Ihnen wirksam dabei helfen, die aktuellen Herausforderungen zu meistern.

 

Bizerba Ihr Lösungspartner für die Retail Branche