Präventive Maßnahmen bei Bizerba aufgrund der Situation mit dem Coronavirus

Balingen, 20.03.2020 | Eine Mitteilung unseres CEO & Shareholder Andreas Wilhelm Kraut bezüglich COVID-19.

Sehr geehrte Kunden, sehr geehrte Partner,

 

der Coronavirus beschäftigt uns alle und ist auch in den Medien ein allgegenwärtiges Thema.

 

Gerade in einer solchen Zeit ist es für Bizerba wichtig, dass unsere Kunden und Partner sich auf uns verlassen können und wir alle Möglichkeiten ausschöpfen, um unseren Kunden zu helfen.

 

Diesbezüglich sind bei Bizerba bereits einige Maßnahmen umgesetzt worden:

 

  • Ein Krisenstab wurde eingesetzt, der alle Maßnahmen koordiniert
  • Der Krisenstab steht in regelmäßigem Austausch untereinander und in direktem Kontakt mit dem zuständigen Gesundheitsamt
  • Unser Betriebsarzt ist ständiges Mitglied im Krisenstab
  • Die Anzahl an Hände-Desinfektionsstellen wurden an unseren Standorten ausgeweitet
  • Mitarbeiter werden in regelmäßigen Abständen zu den offiziell geltenden Verhaltensweisen informiert (Hände waschen, Abstand halten etc.)
  • Verdachtsfälle bei Bizerba werden anhand der Vorgaben der offiziellen Stellen individuell behandelt und ggf. zur Sicherheit gebeten, im HomeOffice zu arbeiten
  • Reiseeinschränkungen sind implementiert und werden umgesetzt

 

Darüber hinaus haben wir unsere Produktion und die Materialbeschaffung darauf vorbereitet, die Lieferfähigkeit unserer Produkte und Lösungen zu gewährleisten. Derzeit sind alle unsere Produktionsstätten in Betrieb und können normal produzieren. In enger Abstimmung mit unseren Lieferanten und mit der Einführung einiger präventiver Maßnahmen, wie zum Beispiel die kurzfristige Erhöhung von Lagerbeständen oder die gezielte Mehrarbeit in ausgewählten Bereichen, ziehen wir alle Möglichkeiten in Betracht, um unsere Lieferfähigkeit sicherzustellen.

 

Uns ist bewusst, dass es auch in der heutigen digitalen Welt nicht komplett ohne persönlichen Kontakt funktioniert. Durch unsere innovativen Technologien wie z.B. Remote Service sind wir aber heute schon in der Lage, viele Themen mit unseren Kunden zu lösen, ohne direkt vor Ort sein zu müssen. Diese Möglichkeiten werden wir vor dem Hintergrund der aktuellen Situation dort vermehrt nutzen, wo wir sie sinnvoll einsetzen können.

 

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Andreas Kraut

CEO Bizerba SE & Co. KG